Wikommen im Landhaus Edelmann

Treffpunkt

Einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen, bei einem guten Gläschen…..

Einfahrt, Carport, Garagen

Unser Grundstück ist rundum eingezäunt; das Hoftor schließt automatisch

Der Klembach

Plätschernd fliest er hinter unserem Garten vorbei

 Landhaus Edelmann

 

Zwei Ferienwohnungen befinden sich in der 1. Etage, das Studio im Dachgeschoß. Alle unsere Ferienwohnungen sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Jede Wohnung besitzt einen überdachten Balkon. Schnelles Internet ist in allen Wohnungen selbstverständlich kostenlos verfügbar.

Bei längeren Aufenthalten können Sie auch gerne unsere Waschmaschine und Wäschetrockner benutzen. Beides ist öffentlich zugänglich.

Für Ihr „heiliges Blechle“ haben wir zwei überdachte Carport-Parkplätze und einen „oben offenen“ Stellplatz auf unserem Grundstück. Die Stellplätze sind von der Straße nicht einsehbar. Zusätzlich gibt es noch eine abschließbare Garage für Ihre Fahräder und E-Bikes.

Als Vermieter sind wir vor Ort, aber immer diskret und mit dem nötigen Abstand. Wenn Sie es wünschen, können Sie von unseren Ortskenntnissen und guten Ratschlägen profitieren. All das soll dazu beitragen, dass Sie sich in Ihrem Urlaub rundum aufgehoben fühlen.

„Wir würden auch bei uns Urlaub machen.“

 

Monika und Jürgen Meyer

Monika und Jürgen Meyer mit Carlo. Paul und Paula, die Katzen, sind unterwegs

So komisch das vielleicht klingt – es stimmt. Von unserem Studio im Dachgeschoss sieht man den elfhundert Meter hohen Hochblauen, unseren „Hausberg“. Jedes Hochschauen erinnert mich sofort an den Blick von dort, bei meinem ersten Gipfelsturm: wie weiße Watte lag der Nebel in der Rheinebene, auf uns schien warm die Sonne und aus dem Nebelmeer ragte die Alpenkette.

Das war im Herbst. Fast meine Lieblingsjahreszeit. Im Herbst ist alles reif, Walnüsse, Äpfel, Trauben. Das Licht mild, die Luft lau. In den Weinbergen frischer Trester, auf den Wiesen duftet Heu.

Auch zum Essen sitzt man wunderbar im Freien. Das Steak lockt nach Obereggenen, die Forelle nach Britzingen, der Salat nach Oberweiler. Manchmal schaffen wir es in die Therme nach Badenweiler oder zur Kunst nach Basel, ins Kulturcafé nach Lörrach oder ein Stück die badische Weinstraße entlang, am liebsten „oben offen“. Denn tatsächlich: Wir sind hier auch „Gäste“. Mein Mann stammt aus der Lüneburger Heide. Mehr Wärme und weniger Wind, das war schon lange sein Wunsch. Ich komme aus dem Rheinland. Mich begeistert der Charme des Südens. Das Licht, die Natur, die Menschen.

Seit einigen Jahren führen wir nun gemeinsam das Landhaus Edelmann, was uns sehr glücklich macht. Mein Mann kümmert sich um alles Technische, Bauliche, Elektronische.  Ich schaue, dass es Ihnen bei uns an nichts fehlt. Die Küche komplett. Das Bad mit Komfort. Das Wohnen als gemütliches  Zuhause für Sie. Wie Sie es von einem Vier-Sterne-Haus erwarten dürfen.

Herzlich willkommen in der Toskana Deutschlands, Ihre Monika Meyer

PS: Bei der Anreise sind Sie bei uns völlig frei. Kommen Sie, wie es Ihnen passt. Seien Sie unser Gast, so lange Sie wollen.